Der zweite Wettkampf der aktuellen Saison war der 12. Geiseltal-Duathlon am 11.05.2014, welcher bereits über Jahre einen festen Platz im Terminkalender des SV Halle Triathlon einnimmt. Erwartungsgemäß zahlreich standen unsere Athleten am Start. Wettkämpfe mit einer guten Wertung der einzelnen Altersklassen sowie für die Landesliga sollten das Ziel sein.

start_juba

weitere Bilder hier…

Die Jüngsten sollten die Ersten sein: pünktlich 10.00 Uhr… der Startschuss! Schon nach 10:19 min. holte sich Frederick Tietje einen 1. Platz als SchCm., nur wenige Sekunden später folgte das erste Mädchen mit Estella Leffler in der gleichen AK. Ihr Bruder, Linus (AK SchB.) Platz 2, Emil Leuchte dann auf Platz 3.

Beim Schüler-Duathlon der AK männl. SchA, JugB und JugA in einem Wettkampf endete die Reihenfolge der Platzierungen wie folgt: Maurice Curth 1., Franz Amende 2. Platz. JugB m: Gold für Erik Reuter, JugA m: 1. Wilhelm Hirsch, 3. Marius Buchwald, weibl. JugA in der Reihenfolge Anny-Joan Preißler, gefolgt von Lea Zechner und Schwester Luise Zechner – wichtige Punkte in der Landesliga-Wertung. Mit in dieser Wertung Joel-Niklas Maly (USC Magdeburg) auf dem 2. Rang.

Weitere Medaillenplätze reservierten sich bei den Junioren: Gold Hannes Kreutzmann, Silber für Erik Bloß.

Katja Reuter, erfolgreichstes Junioren-Mädchen mit Platz 1.

Paul Hirsch fand sich zum Abschluss eines erfolgreichen Tages auf den 2. Rang der AK1männl.

Einen herzlichen Glückwunsch vom Abteilungsleiter Henrik Amende allen Platzierten dieses Wochenendes!

WordPress › Fehler

Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

Erfahre mehr über die Problembehandlung in WordPress.