Der 26. Halle Triathlon ist Geschichte. Bei anfänglich durchwachsenem Wetter und dann sehr guten Bedingungen konnten die Athleten einen schönen Wettkampf erleben. Unsere Sportler vom SV Halle-Triathlon erreichten hervorragende Plazierungen. Herzlichen Glückwunsch !
Hier die aktuelle  Auswertung
Mit freundlicher Unterstützung durch die Fotografin, Ricarda Braun, wird Euch ein weiterer Rückblick auf das Wochenende ermöglicht. Interessante Bilder? Hier bekommt Ihr Eure persönlichen Momente auf ihrer Homepage:
 
 SV Halle Triathlons Foto

Im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Halle, Herrn Dr. Bernd Wiegand, sowie der Beigeordneten für Kultur und Sport, Frau Dr. Judith Marquardt, konnten die Triathleten des SV Halle am vergangenen Wochenende erstmalig ihren „Osendorfer Ersatzwettkampf“ im Heidebad in Nietleben an den Start bringen.

Unsere Jüngsten ließen sich das Bad im See an der Heide nicht nehmen. Frederick Tietje, einer der Jüngsten Triathleten, erreichte den ersten Platz als SchülerC, Emil Leuchte (SchB) freute sich über einen Pokal und der dazugehörigen Goldmedaille. Ebenfalls Platz 1 für Franz Amende (SchA) .
Die Altersklasse Jugend B wurde bei den männlichen Startern in der Reihenfolge Erik Reuter, Fabian Stiener und Jakob Schenck (alle SV Halle) mit den Plätzen 1 – 3 belegt.

Bereits in der Vorbereitung steckte sich Jonas Meyer (SV Halle) sein Ziel ab. Die Ansage: Sieg in der Nietlebener Heide!
Nach der Distanz von 0,75 km im Heidesee, 20 km Rad auf der Straße und abschließenden 2 x 2,5 km Laufen rund um den Heidesee passte es dann sogar. Die Uhr blieb bei 1:00:38 stehen und brachte die Goldmedaille wie erhofft. Nur wenige Zeit später dann Wilhelm Hirsch, 2. Gesamtplatz und damit Erster seiner Altersklasse männliche Jugend A. Luise Zechner, Starterin der weibl. Jugend A, erreichte ebenfalls eine Goldmedaille. Das Edelmetall in Bronze der Alterklassenwertung ging an Marius Buchwald (alle SV Halle).

Vielen Dank an die Helfer, Sportler und Aktiven sowie an die Gäste unseres ersten Heidesee-Wettkampfes. Einen besonderen Dank an die Geduld der Anwohner von Nietleben für unseren faszinierenden Sport!

WordPress › Fehler

Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

Erfahre mehr über die Problembehandlung in WordPress.